Die Chinesische Medizin verbessert Ihr Wohlbefinden ...

Die SMS-Kurse ermöglichen, die gesundheitsfördernden Aspekte der Chinesischen Medizin in den Alltag zu integrieren. Durch den praxisorientierten Unterricht kann jeder Qigong, Taiji, die manuelle Therapie Tuina oder die chinesische Ernährungstherapie erlernen und anwenden.

Sonderkurse

Die Sonderkurse bieten eine optimale Ergänzung der jeweiligen Ausbildungen. Es werden verschiedene, wechselnde Themen aus den Bereichen Qigong, Tuina und Diätetik angeboten.

Das aktuelle Kursangebot

SONDERKURSE ALLGEMEIN - PASSEND FÜR ALLE AUSBILDUNGEN

SOMMERWOCHE Chinesische Lebenspflege – Qigong, Diätetik und Tuina

04.-09. August 2019, im Chiemgau

 

Bei diesem einwöchigen Kurs in erholsamer, ländlicher Atmosphäre sollen Einblicke in alle wichtigen Bereiche der chinesischen Lebenspflege (Qigong, Diätetik und Tuina) vermittelt werden und wie sie ineinandergreifen.

 

mehr Informationen

Workshop für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

20.-22. September 2019
13.-15. Dezember 2019, jeweils am Starnberger See


Bei diesem Wochenend-Kurs in erholsamer, ländlicher Atmosphäre sollen Einblicke in alle Themen zur Förderung der Fruchtbarkeit vermittelt werden. Der Workshop ist als Erweiterung und Intensivierung der bisherigen Kinderwunschgruppen von Frau Dr. Annemarie Schweizer-Aarau gedacht. Die Veranstaltung wird im Bio-Schloßhotel Oberambach in Oberbayern stattfinden. Dadurch haben auch Kinderwunschpaare mit weiterer Anreise die Möglichkeit teilzunehmen und ein schönes, erholsames Wochenende zu verbringen.

mehr Informationen

Inhalt:

  • Alle Themen zur Förderung der Fruchtbarkeit:
  • Frauen-Qigong
  • Ernährung nach der TCM bei Kinderwunsch (Dr. U. Engelhardt)
  • Chinesische Schlafzimmergeheimnisse
  • Individuelle Einzelarbeit mit SART (Dr. A. Schweizer-Arau)

 

Um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf etwa 20 Personen beschränkt.


Zwei Termine stehen zur Auswahl:

20.-22. September 2019
13.-15. Dezember 2019, jeweils am Starnberger See


(Anreise Freitagnachmittag, Abreise Sonntagnachmittag: Seminarende ca. 16 Uhr)

 

Zeitplan Freitag: 

17-18.30 Uhr: Kennenlernen in der Runde

19-21 Uhr: Abendessen
21-22 Uhr: Qigong + Moxibustion

Zeitplan Samstag:  

08–09.30 Uhr: Frühstück       
09.30–12.30 Uhr: Grundlagen der Fruchtbarkeit
12.30–14.30 Uhr: Mittagspause/Mittagessen      
14.30–19 Uhr: Einzelarbeit in kleinen Gruppen / Qigong u. chin. Ernährungslehre

19-21 Uhr: Abendessen

21–22 Uhr: Ruheübungen des Qigong


Zeitplan Sonntag:   

08-09.30 Uhr: Frühstück
09.30-13 Uhr: Lust und Fruchtbarkeit, Schlafzimmergeheimnisse
13-15 Uhr: Mittagspause/Mittagessen
15-16 Uhr: Abschlussrunde
           
Ort:

Das Schlossgut Oberambach ist ein ruhig gelegenes Bio-Hotel am Starnberger See. Das denkmalgeschützte Anwesen mit Alpenpanorama besitzt einen privaten Zugang zum Starnberger See und einen Wellnessbereich. Die Küche arbeitet mit 100% biologischen Zutaten, im ganzen Haus werden ausschließlich baubiologische Stoffe verwendet. Vom Schlossgut Oberambach bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge, Radtouren und andere Unternehmungen (www.schlossgut.de) an.

Kursleitung:
Dr. med. Annemarie Schweizer-Arau ist Fachärztin für Psychotherapie. In der Chinesischen Medizin fand sie erstmals die von Patienten geschilderten Symptome und Empfindungen in einem System sinnvoll erklärt. Nach einer Ausbildung in Chinesischer Medizin und Hypnotherapie entwickelt sie die Systemische Autoregulationstherapie (SART). Zusammen mit einem Team von namhaften Forschern führte sie mehrere Studien zur Endometriose durch, die in medizinischen Fachzeitschriften hochrangig publiziert wurden. Veröffentlichungen u.a.: Hoffnung bei unerfülltem Kinderwunsch (2009).

 

Dr. Ute Engelhardt, Sinologin, unterrichtet seit 1978 Taiji, Qigong und chinesische Diätetik. Sie ist Schulleiterin der „Offenen“ Schule der SMS, Dozentin für TCM an der TU München und Vizepräsidentin der SMS. 

Veröffentlichungen u. a.: Chinesische Diätetik (1997, 2006), Die Klassische Tradition der Qi-Übungen (Qigong) (1987, 2. Auflage 1998), Leitfaden Qigong (2014), Rezepte der chinesischen Diätetik (2009).

 

Kursgebühren:     

550,- Euro pro Person inclusive Verpflegung
               
Unterkunftsmöglichkeiten:
Teilen Sie uns bitte Ihre Zimmerwünsche mit, damit wir die Unterkunft für Sie buchen können.
149,- €/Nacht Doppelzimmer im Schlossgut Oberambach      
  99,- €/Nacht Einzelzimmer im Schlossgut Oberambach
Ohne Übernachtung
 

 

KURSFLYER

Kompaktkurs Akupunktur

29. November – 01. Dezember 2019, in München

Der Kurs richtet sich an Interessierte und Therapeuten, die sich mit dem System der Akupunktur im Rahmen von Tuina/Akupressur, Qigong/Taiji oder Diätetik beschäftigen. Die Grundlagen der Akupunktur sollen in diesen drei Tagen systematisch aufgearbeitet werden.

Dadurch erst lässt sich diese wichtige Therapiemethode verstehen, sodass sie flexibel und sinnvoll  eingesetzt werden kann.

mehr Informationen

Spezielle praktische Anwendungen sind so leichter und schneller umzusetzen. Eine besondere Betonung liegt auf der Darstellung der 12 Hauptleitbahnen und ihrer wichtigsten Punkte.

 

Daneben sollen auch die unpaarigen Leitbahnen renmai und dumai (sinarteria regens und respondens) angesprochen werden.


Übungen und klinische Beispiele ergänzen die systematischen Ausführungen.

 

Kursleiter:

Dr. med. Rainer Nögel ist niedergelassener Internist in einer Praxisgemeinschaft für Chinesische Medizin in München. Er ist Präsident der SMS sowie Dozent für Chinesische Medizin an der TU München. Veröffentlichungen sind u.a. Rezepte der Chinesischen Diätetik, Pulsdiagnose in der TCM und Paozhi: Die Aufbereitung chinesischer Arzneimittel.

 

Termin:

29. November – 01. Dezember 2019


Fr: 14.00 – 18.30 Uhr

Sa: 9.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
So: 9.00 – 12.30 Uhr

 

 

Ort:

Frau und Beruf, Lindwurmstr. 129a, Rgb., 80337 München

 

Kursgebühren:

SMS-Mitglieder: 270 Euro

Nichtmitglieder: 370 Euro

 

KURSFLYER

SONDERKURSE QIGONG

Wuxing yangsheng gong - Yangsheng-Übungen der Fünf Wandlungsphasen

12./13. Oktober 2019 in München

 

Mit dem Daoisten Li Hechun

Übungen aus der 1. und 2. Sequenz, Einführung und Wiederholung.

mehr Informationen

Kursinhalt:

Dieser Kurs bietet eine Einführung und Wiederholung in die Übungen aus dem 1. und 2. Teil des Wuxing yangsheng gong - Yangsheng-Übungen entsprechend der Fünf Wandlungsphasen.

 

Zur Person:

Der Daoist Li Hechun ist Abt des Zhizhen Tempels in Chengdu. Er wurde 1978 in Shangluo/Shaanxi geboren; seine Ausbildung und Ordination hat er im Qingyanggong Tempel (Tempel zur Blaugrünen Ziege) in Chengdu erhalten.

 

Er unterrichtet verschiedene Qigong Methoden wie: 

  • Sitzen in Stille (Jingzuo)
  • Stehen-wie-ein-Pfahl-Übungen (Zhanzhuanggong)
  • Yangsheng-Übungen entsprechend der Fünf Wandlungsphasen (Wuxing yangsheng gong).

 

Weiterhin betreibt er zur Selbstkultivierung das Spiel der chinesischen Griffbrettzither Guqin und  Kalligraphie. Er ist Autor vieler Veröffentlichungen über daoistische Kultur und daoistische Rituale. 

 

Termin: 

12./13. Oktober 2019, in München

 

Zeit:

Samstag: 9 – 13 Uhr sowie 14.30 – 18 Uhr

Sonntag: 9 – 13 Uhr sowie 14.30 – 18 Uhr

 

Kursgebühren:

SMS-Mitglieder und Mitglieder der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng: 295 Euro

Nichtmitglieder: 355 Euro


Kursort:

Ballettzentrum Schwabing, Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München

 

Zur Anmeldung:  Bitte melden Sie sich bis spätestens vier Wochen vor dem Kurs an.

Kurse mit Li Hechun werden auch am 18.-20.10., 20./21.10., 25.-27.10. und 27./28.10.2019 in Bonn angeboten. Weitere Informationen hierzu bei: Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.
Tel. 0228-696004 oder info@qigong-yangsheng.de

 

KURSFLYER

Qigong-Übungen in Ruhe

9./10. November 2019, in München

In diesem Kurs werden verschiedene Qigong-Übungen in Ruhe wie die „Acht-Brokat“-Übungen im Sitzen, „Stehen wie ein Pfahl“ und „Sitzen in Stille“ sowie Vorbereitungsübungen praktiziert und erlernt. Allen „Übungen in Ruhe“ ist gemeinsam, dass sie ohne oder nur mit wenig äußerlich sichtbaren Bewegungen ausgeführt werden.

mehr Informationen

Auf dieser Grundlage kann die Atmung, die Visualisation oder die Vorstellungskraft gezielt eingesetzt werden. Nach außen entsteht der Eindruck der Ruhe, innerlich widmet sich der Übende der meditativen Bewegung des Qi.

Alle Übungen in Ruhe benötigen nur wenig Körperkraft und sind auch für geschwächte Menschen gut geeignet.
Vorerfahrungen in Meditation oder Qigong sind wünschenswert.
Warme, bequeme Kleidung und ggf. eine Decke oder ein Sitzkissen mitbringen.

 

Dozentin:

Dagmar Mebus, Physiotherapeutin, Ausbildung in Qigong Yangsheng bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. mit 20 Jahren Unterrichtspraxis, 30-jährige Praxis
in Zen-Meditation sowie Unterrichtspraxis in Taiji (vor allem bei Toyo Kobayashi).

 

Termin: 

9. und 10. November 2019
Samstag 10 – 13 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr

Sonntag 10 – 13.30 Uhr

 

Kursgebühren:

 

SMS-Mitglieder: 175 Euro

Mitglieder der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng: 175 Euro

Nichtmitglieder: 225 Euro


Kursort:

Der Veranstaltungsort in München wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

KURSFLYER

Übungen aus dem Neiyanggong „Innen Nährende Übungen“ bei Herz-Kreislauferkrankungen

27. - 29. März 2020, in München

 

Mit Dr. Liu Yafei

Selbstmassage und Qigong-Übungen aus dem System des Neiyanggong (Innen Nährende Übungen) als einzelne Bausteine zur prophylaktischen und therapeutischen Anwendung im Rahmen der Chinesischen Medizin. Dieser Kurs beinhaltet spezielle Übungen bei Herzerkrankungen und Bluthochdruck.

mehr Informationen

Zur Person:

Frau Dr. Liu Yafei ist ehemalige Chefärztin (seit 2015 im Ruhestand) der Qigong-Klinik in Beidaihe, die im Jahre 1956 durch ihren Vater, Herrn Dr. Liu Guizhen, als eine der ersten staatlichen Institutionen zur Behandlung von Krankheiten mit Qigong in China gegründet wurde.


Termin:  

27.-29. März 2020

Freitag/Samstag 10 – 13 Uhr, 14.30 – 17.30 Uhr

Sonntag 10 – 13.30  Uhr 

 

Kursgebühren:

330 € für Mitglieder der SMS und der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng

390 € für Nichtmitglieder

 

Kursort:

Iyengar-Yoga Institut München,
Reichenbachstr. 29 Rgb. 1. Stock, 80469 München

 

KURSFLYER

SONDERKURSE TUINA - MANUELLE THERAPIE

Intensivseminare Kinder-Tuina I und II
mit Dr. Han Chaling

 

Kinder-Tuina I: 08.-10. November 2019, in München

  • Grundlegende Tuina-Techniken bei Kindern
  • Spezielle Linien, Regionen und Punkte der Kinder-Tuina
  • Behandlungskonzepte bei häufigen Kinderkrankheiten wie Fieber

 

Kinder-Tuina II: 06.-08. Dezember 2019, in München

  • Wiederholung der Grundtechniken der Kinder-Tuina
  • Therapiemethoden bei Kindern aus der Volksheilkunde (z. B. die Kratzmethode guasha)
  • Behandlungskonzepte bei häufigen Kinderkrankheiten wie Verdauungsstörungen, Erkältung und
  • nächtlichem Weinen mit klinischen Fallbeispielen
  • Kinder-Tuina zur Krankheitsprophylaxe

Die beiden Kurse bauen aufeinander.

mehr Informationen

Kursleiterinen:

Dr. Han Chaling stammt aus einer berühmten südchinesischen Ärztefamilie, hat in Kanton studiert und arbeitet seit über zwanzig Jahren in Rom, wo sie auch TCM lehrt. Bereits seit 1998 leitet sie Tuina-Kurse für die SMS und hat seit 2000 mehrere Intensivseminare für Kinder-Tuina durchgeführt.

 

Gerlinde Wislsperger ist Sinologin. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Übersetzerin und Dolmetscherin mit Frau Dr. Han.

 

Kurszeiten:

Fr: 15.30– 18.30 Uhr

Sa: 9.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.30 Uhr
So: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr

 

Ort:

Hamburg, der genaue Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Gebühren pro Kurs:

SMS-Mitglieder: 290 Euro

Nichtmitglieder: 350 Euro


Die Teilnehmerzahl ist auf etwa 20 Personen beschränkt, um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten.

 

 

FLYER

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2019 SMS - Societas Medicinae Sinensis

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.