Offene Schule

Ausbildungszyklus Taiji

Die Bewegungsübungen Taiji und Qigong gehören zu den wichtigsten therapeutischen Verfahren der chinesischen Medizin. Neben der Ernährungstherapie sind die das wichtigste therapeutische Verfahren, das von den Patienten selbst durchgeführt werden kann.

Taiji – das Spiel mit dem Gleichgewicht, bei dem Körper, Qi und geistige Kräfte wie in einem kosmologischen Tanz verschmelzen.

Inhalt

Die Inhalte des Taiji Ausbildungszyklus

Ausbildungszyklus Taiji

Die Ausbildung umfasst 320 Unterrichteinheiten über mindestens zwei Jahre.

Da die SMS großen Wert auf eine individuelle Betreuung legt, ist die Zahl der Teilnehmer bei den praktischen Kursen in der Regel auf 20 beschränkt.

 

Direkt zum Ausbildungszyklus

Abendkurse - fortlaufend

Die fortlaufenden Kurse in Taiji bieten sich durch das regelmäßige, wöchentliche Üben besonders als Einstieg in diese Bewegungstherapie an. Zugleich können sie auch als Grundkurse bei der Ausbildung anerkannt werden. Die fortlaufenden Kurse finden wöchentlich, abends, in 10er-Blöcken statt.

 

Direkt zu den Abendkursen



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!
Erst wenn Sie alle Cookies akzeptieren werden wir das Video anzeigen.

Taijiquan oder Taiji, die Methode, mit "leerer Faust gemäß dem taiji zu kämpfen", wird zum einen den chinesischen Kampfkünsten, zum anderen den gesundheitserhaltenden Übungen des Qigong zugeordnet. Liegt beim Qigong die Betonung auf der Wahrnehmung des Qi, so stehen beim Taiji die gleichmäßigen, langsam fließenden Bewegungen und seine grundsätzlich ausgleichende Wirkung im Vordergrund. Es wirkt sich positiv auf die Funktion des Zentralnervensystems, die Durchblutung der Herzkranzgefäße, die Regulierung des Blutdruckes sowie auf den Gleichgewichtssinn aus. Darüberhinaus kann es das Immunsystem stärken und wirkt besonders ausgleichend und kräftigend auf den gesamten Bewegungsapparat.

 

Die SMS bietet seit Jahren ein vollständiges Ausbildungsprogramm für Taiji an. Die Seminare sind sowohl für Ärzte und Therapeuten als auch für Nichtmediziner und Patienten geeignet. Ziel der Ausbildung ist es, die in den Kursen erlernten Übungen selbständig durchzuführen und Taiji kompetent zu unterrichten. Die zu erlernende Taiji-Sequenz im Yang-Stil (nach Zheng Manqing) besteht aus drei Abschnitten (Grundstufe, Mittelstufe, Oberstufe), von denen jede wiederum in drei Teile unterteilt ist.

Zertifizierung-ZPP

Qigong und Taiji sind gesundheitsfördernd und werden von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland als Präventionskurse in der Regel 1-2 Mal im Jahr bezuschusst. Die Prüfung liegt in den Händen der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP).

Lassen Sie sich jetzt Ihre SMS - Qigong- und Taiji-Ausbildungen als Präventionskurs zertifizieren ...

 

Weitere Informationen zur Zertifizierung

 

Das Kursangebot

 

Ausbildungszyklus Taiji - Wochenendkurse

Theoretische Grundlagen

 

Grundlagen und Diagnostik, Funktionskreise I, II & III, Lebensführung

insg. 68 Unterrichtseinheiten

Diese fünf Wochenendseminare führen in die Grundlagen der Chinesischen Medizin ein. Anhand praktischer, konkreter Beispiele vermitteln die SMS-Dozenten den Weg zu einer Chinesischen Diagnose und erörtern die wichtigsten diagnostischen Parameter wie Qi, Yin und Yang und die fünf Wandlungsphasen. Das Konzept der Funktionskreise und die diagnostische Ordnung durch die Acht Leitkriterien sowie erste krankheitsauslösende Agenzien werden besprochen. Eine Einführung in die Zungen- und Pulsdiagnostik runden die Seminare ab.

 

Zu den Grundlagenkursen

Taiji Kurs 1

 

Grundlagen des Taiji
12 Unterrichtseinheiten

 

Vermittlung der Grundprinzipien des Taiji anhand von einfachen Übungen; Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit Qigong; Erlernen der Grundpositionen und erster Bewegungsmuster einer Taiji-Sequenz.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 2

 
Grundstufe Taiji I (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Beginn mit dem ersten Drittel der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung Einzelübungen auch mit einem Partner.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 3

 
Grundstufe Taiji II (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Weiterführung in den mittleren Teil des ersten Drittels der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung Einzelübungen und Erläuterung der Grundlagen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 4

 

Grundstufe Taiji III (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Abschluss des ersten Drittels der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung vertiefende Einzelübungen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 5

 

Mittelstufe Taiji I (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Beginn mit dem zweiten Drittel der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung Einzelübungen auch mit einem Partner.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 6

 

Mittelstufe Taiji II (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Weiterführung in den mittleren Teil des zweiten Drittels der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung Einzelübungen und Erläuterung der Grundlagen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 7

 

Mittelstufe Taiji III (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Abschluss des zweiten Drittels der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung vertiefende Einzelübungen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 8

 

Wiederholung Grund- und Mittelstufe
12 Unterrichtseinheiten

 

Intensive Wiederholund der Übungen aus der Grund- und Mittelstufe.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 9

 

Oberstufe Taiji I (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Beginn mit dem letzten Drittel der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung Einzelübungen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 10

 

Oberstufe Taiji II (Yang-Form)  
12 Unterrichtseinheiten

 

Weiterführung in den mittleren Teil des letzten Drittels der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung Einzelübungen und theoretische Erläuterungen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 11

 

Oberstufe Taiji III (Yang-Form)
12 Unterrichtseinheiten

 

Abschluss des letzten Drittels der Taiji-Sequenz; zur Ergänzung vertiefende Einzelübungen.

 

Termine & Buchung

Taiji Kurs 12

 

Taiji Praxisseminar  
12 Unterrichtseinheiten

 

Schwerpunkt: Unterrichten von Taiji, Didaktik; Vorstellung von klinischen Studien zum Taiji und von Erfahrungsberichten; Prüfungstermin.

 

Termine & Buchung

Ergänzende Ausbildungskurse (je 12 UE)

 

Qigong-Übungen in Ruhe

In diesem Kurs werden verschiedene Qigong-Übungen in Ruhe wie die „Acht-Brokat“-Übungen im Sitzen, „Stehen wie ein Pfahl“ und „Sitzen in Stille“ sowie Vorbereitungsübungen praktiziert und erlernt.

 

Naturwissenschaftliche-medizinische Grundlagen

Dieser Kurs analysiert die Wirkkomponenten von Qigong und Taiji vor dem Hintergrund naturwissenschaftlich-medizinischer Grundlagen.

 

Qigong und Taiji in der Prävention mit Einweisung in die Grundkonzepte

In diesem Kurs werden die relevanten Grundkonzepte, die für die Zertifiziereung bei der ZPP notwendig sind, vorgestellt.

Taiji Sonderkurse

 
Die SMS bietet regelmäßig Sonderkurse an, die thematisch die Qigong-Ausbildung ergänzen. Ebenso dienen diese Kurse zur Weiterbildung in diesem Bereich. Es werden immer unterschiedliche Themen angeboten.

 

Die aktuellen ergänzenden Ausbildungskurse sowie die aktuell angebotenen Sonderkurse finden Sie hier.

 

Zu den Sonderkursen

Taiji Abendkurse - fortlaufend

 

Taiji-Übungsabend für Fortgeschrittene
10 Abende, donnerstags, 18.30-20.00 Uhr,
11. Januar – 21. März 2024
(außer 15.02.2024)
in München

oder 

Taiji-Kurs für mäßig Fortgeschrittene
10 Abende, dienstags, 20.00 – 21.15 Uhr,
09. Januar – 19. März 2024
(außer 13.02.2024)
in München

 

Vermittlung der Grundbegriffe des Taiji anhand von einfachen Übungen. Erlernen des ersten und zweiten  Drittels der Taiji-Sequenz im Yang-Stil nach Zheng Manqing. Beim Taiji stehen die gleichmäßig fließenden Bewegungen des Körpers und eine ausgleichende Wirkung im Vordergrund.

 

 

Prüfungen & Zertifikate

Zertifikat für den Ausbildungszyklus Taiji

320 Unterrichtseinheiten | mind. 24 Monate

Die SMS bietet seit Jahren ein vollständiges Fortbildungsprogramm für Taiji im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin an.

Es richtet sich vor allem an Interessent:innen aus medizinischen Berufen und Personen, die ihre Kenntnisse im Qigong/Taiji in der allgemeinen Gesundheitspflege, im künstlerischen Bereich sowie in der Bildungsarbeit einsetzen wollen.

 

Die Ausbildung umfasst 320 Unterrichtseinheiten (UE) über mindestens zwei Jahre.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen (ca. 10 offene Fragen) und einem mündlich-praktischen Teil.

Zum Erlangen des Taiji-Zertifikats der SMS ist zusätzlich die Abgabe von zwei Erfahrungsberichten notwendig.

Dieses Zertifikat wird im Rahmen des Präventionsprogrammes der gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Der/die Absolvent:in erhält die Zertifizierung der gesetzlichen Krankenkassen, wenn der Antragsteller:in auch ein Basis-Zertifikat hat, z.B. eine Pädagogik- oder Sportlehrer-Ausbildung. Genaue Informationen erhält man unter www.zentrale-pruefstelle-praevention.de.

Die Prüfungsgebühr beträgt 50,- Euro.

 

Erfolgreiche Absolvent:innen werden in die Therapeutenliste der SMS aufgenommen.

 

ZUR THERAPEUTENSUCHE

Impressionen

Ausbildungszyklus Taiji - Eindrücke

Kundenstimmen

Dozenten

Ihre Dozenten für den Ausbildungszyklus Taiji

Sinologin, Leiterin der Offenen Schule, Vizepräsidentin der SMS. München

zum Dozenten

Fachärztin für Kinderheilkunde, Jugendmedizin und Naturheilverfahren, München

zum Dozenten

Sportlehrerin Rehabilitation/Prävention, Gesundheitstraining. München.

zum Dozenten

Niedergelassen als Allgemeinmedizinerin mit Ausrichtung Chinesische Medizin, Naturheilverfahren, Chiro-/Manuelle Therapie, Akupunktur.…

zum Dozenten

Kontakt

SMS -
SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38

80801 München

 

Tel.: 089/ 20 08 36 91

E-Mail: sms@tcm.edu

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube.

    

Up to date

Verpassen Sie keine Neuigkeiten. Schauen Sie im News-Bereich vorbei.

 

News ansehen

© 2024 Societas Medicinae Sinensis