Chinesische Medizin im klinischen Alltag ...

Vom 8. bis 10. Oktober 2021 findet in der Evangelischen Akademie Tutzing der 6. Kongress der SMS statt. Namhafte Referenten aus Europa, China und den USA werden neue Erkenntnisse aus der TCM-Forschung vorstellen. Das Programm umfasst alle Therapieverfahren: Akupunktur, Arzneimitteltherapie, Tuina, Diätetik, Qigong und Taiji.

Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer, liebe Mitglieder,

mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser 6. Kongress aufgrund der aktuellen Situation, verbunden mit den unvorhersehbaren Entwicklungen zum Coronavirus (COVID-19), auf den 8.-10. Oktober 2021 auf den 8.-10. Oktober 2021 verschoben wird.

Programm Samstag, 9. Oktober 2021

Vorläufiges Programm (Stand Mai 2020). Änderungen vorbehalten.

07.00 - 07.45 UhrQigong mit Li Hechun
09.00 - 10.30 Uhr

Vorträge parallel in Panels

Übersicht Panels

10.30 - 11.00 UhrKaffeepause und Besuch der Industrieausstellung im Zelt
11.00 - 12.30 Uhr

Kurz-Workshops (KW: 1,5 h) parallel

Übersicht Kurz-Workshops

12.30 - 13.30 UhrMittagessen (gesonderte Anmeldung erforderlich) und Besuch der Industrieausstellung im Zelt
13.30 - 14.00 UhrPostervorstellung
14.00 - 18.00 Uhr

Lang-Workshops (LW: 3,5 h) parallel, inkl. 30 Min. Pause

Übersicht Lang-Workshops

18.30 - 20.30 UhrAbendessen (gesonderte Anmeldung erforderlich)
ab 21.00 UhrMusik & Tanz (in den Salons)

Kurz-Workshops (à 1,5 Stunden):

 

  • Prof. Carl-Hermann Hempen: Wirkungen chinesischer Therapiemethoden als Schlüssel zum Therapieerfolg
  • Dr. Wolfram Gentz: Unpaarige Leitbahnen und Psyche
  • Dr. Olivia Krammer-Pojer: Männliche Infertilität
  • Heide Perzlmaier, Dr. Martina Darga: Qigong mit Krebspatienten
  • Dr. Sven Schröder: PNP-Behandlung mit Chinesischer Medizin

Lang-Workshops (à 3,5 Stunden, inkl. 30 Min. Pause):

 

  • Prof. Liu Minru: Weibliche Infertilität (Chin. m. Ü.)
  • Prof. Liang Fanrong: Akupunktur-Techniken (Chin. m. Ü.)
  • Dr. Mazin Al-Khafaji: How to read heat signs in the skin (Engl.)
  • Prof. Heiner Frühauf: Komplexe Rezepturen für komplexe Krankheiten
  • Dr. Han Chaling: Tuina bei Hüft-Erkrankungen (Chin. m. Ü.)
  • Li Hechun: Daoistische Heilpraktiken des Qigong (Chin. m. Ü.)

Vorträge in Panels am Samstag

 

Panel Qigong, 3 Vorträge à 30 Minuten:

Dr. S. Willeboordse: Qigong in der integrativen Onkologie

Prof. K. Meißner: Stressreduktion durch Qigong und Akupressur

Dr. G. Hildenbrand: Phänomene der Zeit in der Tradition des Yangsheng

 

Panel TCM-Masterstudiengang TU München, 3 Vorträge à 30 Minuten:

Dr. A. Schweizer-Arau: Klassifizierung laparaskopischer Endometrioseherde laut TCM-Disharmoniemuster

Prof. P. Heidenkummer: AMD-Muster

Prof. B. Dörner-Fazeny: Phytoöstrogene und Brustkrebsrisiko

 

Panel Äußere Anwendungen, 3 Vorträge à 30 Minuten:

Dr. R.-P. Schink: Darstellung klassischer Leitbahnen und des Tricaloriums in der Verbindung mit Osteopathischen Faszienströmen mit klinischer Anwendung (Fallbeispiele)

Dr. M. Scheuermann: Punktpaare und Therapiestrategien nach Prof. Wang Ju-Yi

S. Zeitler: Tuina und Faszien

 

Panel Wissenschaft, 4 Vorträge à 20 Minuten:

Prof. Liang Fanrong: Akupunktur bei chronisch stabiler Angina pectoris (Chin. m. Ü.)

Prof. B. Brinkhaus: Akupressur bei SAR

Prof. F. Beissner: Akupunktureffekte auf das ZNS - ein Update

Dr. G. Meyer-Hamme: Studienlage PNP

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.

Folgen Sie uns auf Instagram
Sie werden dort mit aktuellen News und
Bildern zu unserer Arbeit und Projekten
auf dem Laufenden gehalten.
© 2020 SMS - Societas Medicinae Sinensis