Werden Sie zum Spezialisten für Chinesische Medizin ...

Ob Sie sich nur für Teilbereiche der Chinesischen Medizin, wie Akupunktur oder Arzneitherapie oder für die Vollausbildung zum CPC - Certified Physician of Chinese Medicine interessieren, die SMS bietet Ihnen die Top-Ausbildung für alle relevanten Bereiche.

Sonderseminare

Die Sonderseminare runden unser Programm ab.

Sie widmen sich häufig einem speziellen, meist klinischen Thema. Unsere Gastdozenten in diesem Bereich sind Spezialisten, die ihr fundiertes Wissen weitergeben. Diese Kurse bieten eine spannende Ergänzung des allgemeinen Curriculums der SMS.



Sonderseminar mit Dr. Jin Zhao:

Hartnäckige calor humidus-Erkrankungen

03./04. Dezember 2022, ortsunabhängiges Online-Seminar

 

Calor humidus (shire)-Erkrankungen sind häufig und präsentieren sich klinisch sehr vielfältig. Klimatische Faktoren oder falsche Ernährung können zusammen mit einer depletio (xu) der „Mitte“ zu calor humidus führen. Die klinischen Manifestationen sind zahlreich und oft komplex, sie reichen von leichten Fällen mit grippalen Symptomen bis zu schweren neurologischen Störungen mit Symptomen aller drei Calorien. Oft führen fehlende spezifische diagnostische Kriterien oder eine Behandlung einzelner Symptome statt des umfassenden Syndroms zu Schwierigkeiten oder gar Verschlechterungen in der Behandlung.

Calor humidus kann zu chronischen, schleichenden Erkrankungsbildern führen, deren Behandlung ist oft schwierig und muss vorsichtig sein. Dafür ist eine genaue diagnostische Zuordnung der Symptome die Voraussetzung, um das exakte Stadium der Erkrankung zu bestimmen.

 

Dozent: Dr. Jin Zhao, Ph.D., absolvierte sein Studium an der Chengdu University of TCM, sein Forschungsschwerpunkt sind die Klassiker der Chinesischen Medizin, insbesondere die sog. „Mittenschule“.
Er ist (Co-)Autor zahlreicher Publikationen.
Derzeit ist er Associate Professor der Chengdu University of Chinese Medicine und behandelt regelmäßig in verschiedenen Kliniken mit großem Zulauf und Erfolg.

 

Termin:
03.12.2022 08.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr,
04.12.2022 08.30 - 12.30 Uhr

Ort: Webinar, ortsunabhängig via Zoom

 

>>Kursflyer

 

Zur Buchung


Große westliche Heilpflanzen (Teil 2)

28./29. Januar 2023 in Hamburg

 

Um gut und situationsgerecht behandeln zu können, müssen möglichst viele Heilpflanzen zur Verfügung stehen. Für eine exakte Behandlung, entsprechend den Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin, sind sichere Kenntnisse der Arznei und ihre Einordnung nach Temperaturverhalten, Geschmack, Funktionskreisbezug und Wirkort von entscheidender Bedeutung.Diese Grundlagen sollen in diesem Kurs für eine Vielzahl weiterer westlicher Heilpflanzen vermittelt werden.Kenntnisse aus dem ersten Kurs sind eine gute Voraussetzung, aber nicht zwingend nötig. Der Einstieg in dieses interessante Spezialgebiet ist auch mit dem zweiten Wochenende möglich. Je größer die Zahl der Heilpflanzen ist, die der Therapeut sicher anwenden kann, desto größer sind auch seine therapeutischen Möglichkeiten.

 

Dozent: Virginia Poetzsch

 

Termin:
28.01.2023, 09:00 - 17:30 Uhr
29.01.2023, 09:00 - 12:15 Uhr

Ort: Hamburg, genauer Kursort wird noch bekanntgegeben

 

Zur Buchung

 

 


Sonderseminar mit Dr. Hui Zhang

"Professor Jin's Drei-Punkte-Akupunktur"

11./12. Februar 2023 in München

 

"Professor Jin's Drei-Punkte-Akupunktur" oder auch "Jin's Drei-Nadel (J3N)-Methode", wurde von Professor Jin Rui (靳瑞1932-2010) von der TCM Universität Guangzhou 1979 zusammengefasst. Es gibt 39 verschiedene "Formeln", also Kombinationen von Akupunkturpunkten, die sehr auf die praktische Anwendung bezogen sind.

"Jin's Drei-Punkte-Akupunktur" stellt eine repräsentative Akupunkturschule dar, die ihren Ursprung in der Provinz Guangdong in Südchina hat, auf ganz China ausgedehnt wurde und inzwischen in Hunderten von Akupunkturabteilungen in Krankenhäusern eingesetzt wird. Die Methode ist in China als staatlich anerkanntes Akupunktur-Ausbildungsprogramm anerkannt und erfreut sich auf Grund seiner Praktikabilität und Effektivität großer Beliebtheit.

"Jin's Drei-Punkte-Akupunktur" beruht auf einer wohlüberlegten Theorie der Punktauswahl. Die 39 Kombinationen können als Grundstruktur in der Behandlung der meisten Krankheiten verwendet werden. So gibt es beispielsweise Formeln zur Behandlung des Shen und von Neuralgien über Probleme des Bewegungsapparates bis hin zu Stoffwechsel- und internistischen Krankheiten.


Dozent:
Dr. Zhang, Ph.D., absolvierte sein Studium an der Chengdu University of TCM, es folgten drei Jahre Forschung mit zahlreichen Publikationen, 2011 erwarb er das MA-Diplom mit dem Schwerpunkt TCM Onkologie, 2017 seinen Ph.D.
Nach einer Assistentenzeit am Sichuan Provincial Hospital for Integrative Chinese and Western Medicine wurde er Dozent an der Chengdu University for TCM. Dort unterrichtet er in der Theorie der TCM und behandelt Patienten an der Xinglin Clinic for Chinese Medicine.
Seit 2017 arbeitet und lehrt Dr. Zhang an der Akupunktur Akademie (The Danish Acupuncture Academy) in Dänemark. Verschiedene Altärzte lehrten Dr. Zhang besondere Formen der Akupunktur wie z. B. Master Tong's Acupuncture oder Balance Acupuncture. Ein Hauptinteresse von Dr. Zhang gilt dem Studium der Klassiker der Chinesischen Medizin.

 

Termin:
11.02.2023 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr,
12.02.2023 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr,

Ort: Mein Arbeits(t)raum, Freibadstraße 30, 81543 München

 

>>Kursflyer

 

zur Buchung

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.

Folgen Sie uns auf Instagram
Sie werden dort mit aktuellen News und
Bildern zu unserer Arbeit und Projekten
auf dem Laufenden gehalten.
© 2022 SMS - Societas Medicinae Sinensis