# # #

Werden Sie zum Spezialisten für Chinesische Medizin ...

Ob Sie sich nur für Teilbereiche der Chinesischen Medizin, wie Akupunktur oder Arzneitherapie oder für die Vollausbildung zum CPC - Certified Physician of Chinese Medicine interessieren, die SMS bietet Ihnen die Top-Ausbildung für alle relevanten Bereiche.

Sonderseminare

Die Sonderseminare runden unser Programm ab.

Sie widmen sich häufig einem speziellen, meist klinischen Thema. Unsere Gastdozenten in diesem Bereich sind Spezialisten, die ihr fundiertes Wissen weitergeben. Diese Kurse bieten eine spannende Ergänzung des allgemeinen Curriculums der SMS.



Online Sprachkurs Chinesisch für Interessierte

ab 11. November 2021, Donnerstags 18.00 – 19.30 Uhr, (10 Abende), ortsunabhängig als Online-Seminar


Fortlaufender Sprachkurs mit Schwerpunkt auf Chinesischer Medizin und Lebensführung (yangsheng).

Lernziele:

  •     Grundlagen an Vokabular und Grammatik des Chinesischen
  •     Befähigung zu einfacher Konversation
  •     korrekte Aussprache der Lautumschrift Pinyin
  •     eingeübt an Vokabular aus der TCM und Lebensführung (yangsheng)
  •     Verständnis des Aufbaus und Schreiben chinesischer Schriftzeichen
  •     Einführung in wichtige Themen zur interkulturellen Kompetenz

mehr Informationen

Als Fortsetzung des ersten Kurses. Etwa 80 Schriftzeichen sind bereits bekannt, die allgemein zum Sprechen wichtig sind sowie relevante TCM-Vokabeln.

Einstieg für Personen mit eigenen Vorkenntnissen möglich, jedoch ist eine Rücksprache davor sinnvoll.

 

Lernziele

- Grundlagen an Vokabular und Grammatik des Chinesischen

- Befähigung zu einfacher Konversation

- korrekte Aussprache der Lautumschrift Pinyin

- eingeübt an Vokabular aus der TCM und Lebensführung (yangsheng)

- Verständnis des Aufbaus und Schreiben chinesischer Schriftzeichen

- Einführung in wichtige Themen zur interkulturellen Kompetenz

In diesem fortlaufenden Kurs wird ein einfacher Grundwortschatz erarbeitet, der auch in der Chinesischen Medizin und Lebenspflege (yangsheng) relevant ist. Es werden Grundstrukturen der Grammatik dargelegt und einfache Sätze geübt (und damit Voraussetzungen geschaffen für die spätere Beschäftigung mit Fachtexten zur TCM). In wiederkehrenden Übungen wird die korrekte Aussprache insbesondere auch von Akupunkturpunkten, Arzneimitteln und anderen Begriffen aus der Chinesischen Medizin und Lebenspflege gefestigt, speziell besprochen werden einzelne Begriffe, die in den Namen von Akupunkturpunkten (wie Fluss, Teich, Spalte etc.), Arzneimitteln (Farben, Zahlen, Wurzeln, Blüten etc.) und Rezepturen häufig vorkommen.

Dieser Kurs empfiehlt sich für alle Bereiche der Chinesischen Medizin und ist hilfreich beim Lesen von fremdsprachiger Literatur, in der häufig nur Pinyin-Begriffe verwendet werden.

Bei Interesse wird der Kurs weitergeführt. Nach Erlernen grundlegender Kenntnisse werden wir uns in der Fortsetzung mit Texten zur chinesischen Medizin beschäftigen. Eine begrenzte Teilnehmerzahl bietet den Kursteilnehmern vermehrte Übungsmöglichkeiten im Kurs.

 

Termin: Donnerstags 19.30 – 21.00 Uhr, ab 11.11.2021 (10 Abende)


Ort: ortsunabhängiges ZOOM Online-Seminar
 
Kursleiter:

Gerlinde Wislsperger, Sinologin, hat als Reiseleiterin, Sprachlehrerin, in interkulturellen Trainings sowie durch die Übersetzung chinesischer Gastdozenten große Erfahrung mit der chinesischen Sprache und Kultur erworben.

Mitarbeit und Übersetzung mehrerer Buchpublikationen, u.a.:

Han Chaling, Leitfaden Tuina – Die manuellen Techniken in der TCM" (2013)

Fan Chaoyang/Hummelsberger J., Tuina, Eine altchinesische manuelle Therapie neu entdecken (2006).

Kursgebühren:

130 € für SMS-Mitglieder, 155 € für Nichtmitglieder

 

Kursflyer

 

Zur Buchung

 

 


Die klinische Bedeutung der Aufbereitung
chinesischer Arzneimittel (Paozhi) für die Wirkweise
von Arzneimittelrezepturen

24. Februar 2022, ortsunabhängig als ZOOM Online-Seminar

 

Die Aufbereitung chinesischer Arzneimittel (Paozhi) ist ein integraler Bestandteil der chinesischen Arzneitherapie.
Die Wirkung einer chinesischen Arzneimittelrezeptur ergibt sich aus dem Zusammenspiel der
Wirkungen
ihrer einzelnen Bestandteile. Aus diesem Grunde ist es notwendig, die einzelnen Komponenten
der Rezeptur in der jeweils gewünschten Prozessierung zu verordnen.
In diesem Webinar wird neben allgemeinen Informationen zu den Grundlagen der Aufbereitung chinesischer
Arzneimittel an Beispielen bekannter Rezepturen gezeigt, wie sich deren beschriebene Wirkrichtungen
und klinischen Indikationen erst durch die überlegte und notwendige Aufbereitung einiger oder mehrerer
Bestandteile erzielen lassen.
Das Webinar richtet sich an Teilnehmer, die bereits (Grundlagen-)Kenntnisse der Chinesischen Medizin
und Arzneimitel haben.

 

Dozent: Dr. Rainer Nögel, niedergelassen als Internist mit Schwerpunkt Chinesische Medizin, Präsident und Dozent der SMS, Mitherausgeber der Zeitschrift „Chinesische Medizin“ sowie Mitautor einiger Fachbücher zum Thema Chinesische Medizin, u.a. von „Paozhi: Die Aufbereitung chinesischer Arzneimittel“

 

Termin: 24.02.2022 ab 18.30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden

Ort: Webinar, ortsunabhängig via Zoom

 

Zur Buchung

 

 

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.

Folgen Sie uns auf Instagram
Sie werden dort mit aktuellen News und
Bildern zu unserer Arbeit und Projekten
auf dem Laufenden gehalten.
© 2022 SMS - Societas Medicinae Sinensis