TCM und die Corona-Virus-Pandemie

Mögliche Therapiestrategien von COVID-19-Erkrankungen mit chinesischen Therapieverfahren. Vorliegende Erfahrungs- und Behandlungsberichte zu den Behandlungsansätzen und therapeutischen Möglichkeiten der Chinesischen Medizin bei Erkrankungen mit dem Corona-Virus.
Photo by CDC on Unsplash

Informationen für
Ärzte und Therapeuten


Beitrag von Dr. med. Josef Hummelsberger

Niedergelassen als Internist mit Naturheilverfahren und Akupunktur, Vize-Präsident und Dozent der SMS

 

 

Strategien zur Prävention und Therapie mit Akupunktur und Moxibustion

 

Basierend auf den Grundlagen der Chinesischen Medizin, Vorerfahrungen und Studien aus der SARS-Epidemie 2003 und der Influenzawellen mit H1N1 in den letzten Jahren (Quellen: Zishan Gao: Translation of the Guidelines 6th edition National Health Commison of PR China, Nanjing March 2020) wurden auch Vorschläge zu Akupunktur und Moxibustion zur Stützung des Immunsystems und Behandlung von leichten bis mittelschweren COVID-19-Patienten diskutiert und erarbeitet, die wir hier kurz zusammen fassen.


Voraussetzung für eine Behandlung mit Akupunktur ist die Einhaltung der Hygiene- und aller Sicherheitsstandards, deshalb ist bei Erkrankten eine Selbstbehandlung sinnvoll und sollte vorgeschlagen werden (Akupressur, Moxibustion).


Wirkmodelle für die Wirkung der Akupunktur bei solchen Krankheiten sind Metanalysen, die eine Wirkung zum Beispiel des Punktes S36 (Ma 36) bei inflammatorischen Prozessen zeigen und sogar im Tierversuch Organschäden nach Sepsis reduziert werden. Mögliche Wirkmechanismen sind eine Verbesserung der Mikrozirkulation und eine Reduktion des oxidativen Stresses ...

» Lesen Sie hier den gesamten Artikel (PDF-Datei)

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.

Folgen Sie uns auf Instagram
Sie werden dort mit aktuellen News und
Bildern zu unserer Arbeit und Projekten
auf dem Laufenden gehalten.
© 2020 SMS - Societas Medicinae Sinensis