Beginnen Sie jetzt Ihre Ausbildung in TUINA - chinesischer manueller Therapie

Seit 40 Jahren bildet die SMS in allen Disziplinen der Chinesischen Medizin aus. Das SMS-Fortbildungsprogramm ist von besonderer Qualität und inhaltlich das reichhaltigste im deutschen Sprachraum.

10 % Rabatt für pt-Leser/Innen

Ausbildungszyklus Tuina

Tuina gehört neben Akupunktur, Arzneimitteltherapie, Ernährungstherapie und den Bewegungstherapien (Qigong und Taiji) zu den Grundpfeilern der Chinesischen Medizintherapie. Das Wort Tuina bedeutet "schieben und greifen" und bezeichnet eine Behandlungsform, die Massagetechniken und Praktiken der manuellen Therapie in sich vereint und auf den theoretischen Grundlagen der Chinesischen Medizin beruht. Ziel der Tuina-Therapie ist es, die Leitbahnen durchgängig zu machen, den Qi- und Xue-Fluss zu regulieren und die einzelnen Funktionskreise aufeinander abzustimmen.
Diese Ausbildung eignet sich für für Physiotherapeuten, Masseure sowie Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker.

 

Die „Tuina“-Ausbildung umfasst insgesamt mindestens 200 UE (Unterrichtseinheiten), davon 120 UE praktische Tuina und mindestens 80 UE theoretische oder zusätzliche Kurse.

 

  • Die praktische Tuina-Grundausbildung besteht aus 10 Wochenendkursen (à 12 UE), in denen die wichtigsten Tuina- Grundtechniken erlernt und an einfachen Krankheitsbildern praktisch erprobt werden. Die Kurse bauen aufeinander auf und sind stark praxisorientiert. Die erlernten Handtechniken werden in den folgenden Kursen stets wiederholt und vertieft.
  • Für die theoretische Ausbildung sind die Kurse Grundlagen und Diagnostik, Funktionskreise I bis III Pflicht.
  • Während oder schon vor der praktischen Tuina-Ausbildung empfehlen sich Sonderkurse, wie Kinder-Tuina, Tuina-Fußmassage und Akupressur.

Kursleiterinnen der Tuina-Ausbildung

Dr. Han Chaling ist TCM-Ärztin und entstammt einer berühmten Ärztefamilie. Sie arbeitet mit Akupunktur, chinesischen Arzneimitteln und Tuina.


Sabine Zeitler ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin und hat eine abgeschlossene Tuina-Ausbildung bei Dr. John Zhou und Dr. Han Chaling.


Dolmetscherin Gerlinde Wislsperger, Sinologin, arbeitet seit 1998 mit Dr. Han eng zusammen und hat deren Buch (Leitfaden Tuina) aus dem Chinesischen ins Deutsche übersetzt.


Kurse, Termine, Preise

Ausbildungsumfang mind. 200 UE, Dauer ca. 24 Monate, Abschluss mit einem Zertifikat.

Der nächste Ausbildungszyklus startet demnächst:

  • Theoretische Kurse: Grundlagen und Diagnostik am 24.-26. Januar 2020 in München
  • Praktische Kurse: TUINA I am 8./9. Februar 2020 in München
  • Sonderkurse: Kinder-Tuina am 8.-10. November 2019
                          
    Akupressur und Selbstmassage: 1./2. Februar 2020

mehr Informationen

Tuina-Kurse
SMS-Mitglieder: 180 € (oder pauschal 1.620 € für 10 Kurse)
Nichtmitglieder: 230 €

 

Kurs „Grundlagen und Diagnostik“ (3 Tage)
SMS-Mitglieder: 250 €, Nichtmitglieder: 350 €

 

Theoretische Kurse und Akupressur
SMS-Mitglieder: 155 €, Nichtmitglieder: 205 €

 

Prüfungsgebühr: 50 €

 

SMS-Mitgliedsbeitrag: 180 € pro Jahr. Mitglieder erhalten unberechnet viermal jährlich die Zeitschrift „Chinesische Medizin“ (Jahresabonnement regulär 102 €).

 


Kostenlose Anfrage stellen

 

Sie benötigen weitere Informationen? Gerne senden wir Ihnen unser kostenloses Informationsmaterial zu. Bitte füllen Sie hierfür einfach das nachfolgende Formular aus.

 

 

Tuina Ausbildung

Tuina Ausbildung
Bitte senden Sie mir folgendes Infomaterial kostenlos zu:
Infomaterial
Datenschutz*
* = Pflichtfeld
SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2019 SMS - Societas Medicinae Sinensis

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.