# # #

Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Endometriose und TCM

Endometriose ist eine gynäkologische Erkrankung, von der rund 6-10% der Frauen im gebärfähigen Alter betroffen sind.

Sie gilt als rätselhafte Erkrankung und bleibt daher oft lange unerkannt. Meist führen heftige Schmerzen während der Menstruation oder unerfüllter Kinderwunsch die Patientinnen zum Arzt. Schulmedizinische Therapien mit Hormonen und Schmerzmitteln, sowie operative Eingriffe bringen häufig nur eine vorübergehende Verbesserung der Schmerzen. Aufgrund der Komplexität der Erkrankungen und der zusätzlichen psychischen Belastung der Patientinnen bietet sich bei der Behanldung der ganzheitliche Ansatz der TCM an. Durch die Kombination der unterschiedlichen Therapieoptionen der TCM (Akupunktur, Pharmakotherapie etc.) können langfristige und signifikante Verbesserungen der Beschwerden erreicht werden. Zudem können die Patientinnen mit verschiedenen TCM Behanldungen wie Moxibustion, Qigong und Diätetik selbst aktiv werden.

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.

Folgen Sie uns auf Instagram
Sie werden dort mit aktuellen News und
Bildern zu unserer Arbeit und Projekten
auf dem Laufenden gehalten.
© 2022 SMS - Societas Medicinae Sinensis