Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Akupunktur stabilisiert Geburtsverlauf

Der in London ansässige Whittington Maternity Acupuncture Service, der für Schwangere ab der 37. Woche Geburtsvorbereitungsakupunktur anbietet, hat über zwei Jahre hinweg die Daten für 6000 Geburten gesammelt und mit denen von Frauen verglichen, die keine Geburtsvorbereitung erhielten.

Dabei zeigte sich, dass die mit Akupunktur behandelten Frauen weniger Kaiserschnitte, weniger intra partum Analgetika und weniger Medikamente zur Geburtseinleitung benötigten und früher aus dem Krankenhaus entlassen werden konnten. Insgesamt wurde die Akupunkturbehandlung von den Schwangeren sehr gut angenommen.

(Birth preparation acupuncture for normalising birth: An analysis of NHS service routine data and proof of concept, J Obstet Gynaecol, 23 Januar 2020, 1-6).

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2020 SMS - Societas Medicinae Sinensis

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.