Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Akupunktur gegen Muskelkater nach dem Training

Portugiesische Forscher haben 45 freiwillige Testpersonen entweder mit Verum- oder mit Sham-Akupunktur behandelt oder gar nicht. Muskelkaterschmerzen und Druckschmerzschwelle wurden vor (T1) und 20 Minuten nach der ersten Akupunkturbehandlung (T2) gemessen sowie 24 Stunden später erneut vor (T3) und 20 Minuten nach der Akupunkturbehandlung (T4).

Die Behandlung dauerte jeweils zwei Minuten, die Kontrollgruppe ruhte sich in dieser Zeit nur aus. Die Verum-Akupunktur erfolgte an den Punkten S34/Ma34 (liangqiu), S36/Ma36 (zusanli) und H3/Le3 (taichong), die Sham-Akupunktur an Nicht-Akupunkturpunkten. Das subjektive Schmerzempfinden verbesserte sich in beiden Akupunkturgruppen, wohingegen die objektiv messbare Druckschmerzschwelle nur in der Verum-Gruppe anstieg.

(Acupuncture can be beneficial for exercise-induced muscle soreness: A randomised controlled trial, J Bodyw Mov Ther, Januar 2020, 24(1),8-14).

 

 

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2020 SMS - Societas Medicinae Sinensis

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.