Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Akupunktur erhöht Belastungstoleranz und Lungenfunktion bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)

Japanische Forscher behandelten 16 COPD-Patienten zwölf Wochen lang einmal wöchentlich mit Akupunktur auf den Punkten P1/Lu1 (zhongfu), P9/Lu9 (taiyuan), S32/Ma32 (futu), Rs4/KG4 (guanyuan), Rs12/KG12 (zhongwan), S36/Ma36 (zusanli), R3/Ni3 (taixi), IT4/Dü4 (wangu), V13/Bl13 (feishu), V20/Bl20 (pishu) und V23/Bl23 (shenshu).

Im Lauf der zwölfwöchigen Behandlung stellten sich signifikante Verbesserungen der Belastbarkeitswerte ein.

(Clinical Effects Of Acupuncture On The Pathophysiological Mechanism Of Chronic Obstructive Pulmonary Disease During Exercise, Int J Chron Obstruct Pulmon Dis, 5. Dezember 2019, 14, 2787-2798).

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.

Folgen Sie uns auf Instagram
Sie werden dort mit aktuellen News und
Bildern zu unserer Arbeit und Projekten
auf dem Laufenden gehalten.
© 2020 SMS - Societas Medicinae Sinensis