Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Akupunktur bei Morbus Parkinson

In einer koreanischen Klinik wurden zehn ambulante Parkinson-Patienten nach einer klinischen Untersuchung und einer ersten fMRT acht Wochen lang zweimal wöchentlich fünfzehn Minuten lang standardmäßig auf dem rechten F34/Gb34 (yanglingquan) und dem rechten H3/Le3 (taichong) mit Elektroakupunktur behandelt und je nach den individuellen Symptomen mit manueller Akupunktur auf H3/Le3 (taichong), IC11/Di11 (quchi), S36/Ma36 (zusanli), F20/Gb20 (fengchi), L6/Mi6 (sanyinjiao), IC14/Di14 (binao), F34/Gb34 (yanglingquan).

 

Unmittelbar nach der achtwöchigen Akupunkturbehandlung waren die Unified Parkinson´s Disease Rating Scale-Werte (UPDRS) und die Depressionswerte statistisch zurückgegangen und blieben acht Wochen unverändert. Die neuralen Reaktionen hatten sich in zahlreichen Hirnregionen im Vergleich zum Behandlungsbeginn in signifikantem Maß verbessert.

 

(A study of the effects of 8-week acupuncture treatment on patients with Parkinson´s disease, Medicine 2018, 97:50, http://dx.doi.org/10.1097/MD.0000000000013434)

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2020 SMS - Societas Medicinae Sinensis

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.