Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Presseinformationen und Veröffentlichungen

 

SMS-Presseinformationen

Pressemitteilung vom 16.02.2017

5. Kongress der SMS: Chinesische Medizin im klinischen Alltag –
Grundlagen, Anwendung & Wissenschaft 

Der 5. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin (Societas Medicinae Sinensis, SMS) findet vom 6. bis 8. Oktober 2017 in der Evangelischen Akademie in Tutzing bei München statt. Der Schwerpunkt des Kongresses liegt auf der praktischen Anwendung der Chinesischen Medizin ... lesen

 

Pressemitteilung vom 19.10.2015

Medizin-Nobelpreis würdigt die Chinesische Medizin

Für ihre Verdienste im Kampf gegen Malaria mithilfe von Artemisinin erhielt Frau Tu Youyou, Professorin an der China Academy of Traditional Chinese Medicine in Beijing, den diesjährigen Nobelpreis für Medizin. Damit wird auch die fruchtbare Zusammenarbeit von TCM und moderner Forschung gewürdigt ... lesen

 

 


Veröffentlichungen in den Fachmedien

Naturheilkunde Journal

 

Naturheilkunde Journal 6/2017

Tuina-Behandlung bei Ischialgien und Blockaden des Iliosakralgelenkes

von Sabine Zeitler

Für Schmerzen in der Beckenregion und ausstrahlende Schmerzen bis ins Bein gibt es viele Ursachen. Neben den oft langwierigen Krankheitsbildern der Bandscheibenprotrusion oder des Bandscheibenvorfalls kann eine Dislokation des Iliosakralgelenks (ISG) Symptome verursachen, die denen von Bandscheibenschäden ähneln. Diese lassen sich oft sehr gut und zeitnah mit den Behandlungstechniken der Tuina in Griff bekommen. ... mehr

 

 


Die Naturheilkunde

 

Die Naturheilkunde 3/2016

Akute und chronische Rückenschmerzen aus Sicht der TCM

von Dr. Sandra Bürklin

Akute und chronische Rückenschmerzen stellen in Deutschland die häufigste Gesundheitsbeeinträchtigung dar. Über 40 Prozent der Erwachsenen haben bereits Rückenschmerzen erlebt, und ihr Anteil nimmt konstant zu. Die Traditionelle Chinesische Medizin kann bei der Therapie von Rückenschmerzen sehr gute Erfolge erwirken, und die gesetzlichen Kranken kassen übernehmen bei der Diagnose „Chronische Rückenschmerzen“, die über mindestens sechs Monate bestehen, sogar die Kosten für bis zu zehn Akupunkturbehandlungen ... mehr

 

Die Naturheilkunde 4/2015

Schlaf und Erschöpfung aus Sicht der TCM

von Dr. Sandra Bürklin

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) geht man davon aus, dass Yin und Yang die Grundlage jeden Lebens sind. Sie bedingen sich gegenseitig, sie gehen auseinander hervor und sie wechseln sich in ihrer Ausprägung im Verlauf des Tages ab. Yin bildet dabei das nährende, speichernde und kühlende Element, Yang das aktive, bewegende und warme Element. Das Verhältnis von Yin und Yang bestimmt unseren Schlaf- und Wachrhythmus ... mehr

 

Die Naturheilkunde 6/2015

Atemwegserkrankungen – Wege der chinesischen Medizin

von Dr. Michael Wullinger

Die Behandlung von Atemwegserkrankungen gilt traditionell als eine der besonderen Stärken der chinesischen Medizin. Sie verfügt über wirksame Behandlungskonzepte gegen bakterielle und virale Infekte, aber auch gegen allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen oder Asthma bronchiale ... mehr

SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2017 SMS - Societas Medicinae Sinensis