Die SMS für die Wissenschaft ...

Wesentliches Ziel der SMS ist die wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Chinesischen Medizin.
Deshalb kooperiert die SMS in Deutschland und international mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Die Literaturdatenbank

Die SMS-Literaturdatenbank bietet Ihnen den Zugang zu mehr als 3.000 Fachartikeln rund um die Chinesische Medizin. Die Datenbank ist nach Themengebieten sortiert, ermöglicht aber auch per Suchfeld nach Schagwörtern zu suchen, um schnellst möglich an das gewünschte Thema zu gelangen.

 

Relaunch der Literaturdatenbank

Die Literaturdatenbank der SMS wurde völlig neu überarbeitet und konzipiert: Seit Februar 2016 sie ist jetzt öffentlich: die Literaturdatenbank steht allen interessierten Benutzern zur Verfügung, alle können (auch ohne Mitgliedschaft) auf die Literaturdatenbank zugreifen.

 

Zur Literaturdatenbank

 

 

 

Die Highlights der Datenbank:

 

  • Völlig neu ist die Programmierung auf einer sehr übersichtlichen grafischen Benutzeroberfläche, die Programmierung basiert auf der Datenbanksoftware MySQL und der Skript-Sprachen PHP, der Responsive Mode passt den Inhalt dynamisch an die Größe des Bildschirms an und sorgt dafür, dass die Darstellung sowohl auf dem großen Bildschirm am Arbeitsplatz, wie auch auf dem kleinen Bildschirm eines Smartphones, noch besser auf dem Tablet oder iPad gut lesbar ist.
  • Das neue Design erlaubt, die Literaturdatenbank in übersichtlicher Form auf komfortable Art mit differenzierte Suchkriterien zu benützen.
  • Es gibt viele Neuzugänge und über 1.000 bestehende Artikel wurden grundlegendend redigiert mit Ergänzung der englischen und deutschen Abstracts und mit Links auf die Originalartikel auf der Homepage der Verlage.
  • Im Eingangsportal kann man sich einen kurzen Überblick verschaffen über die neuesten, zuletzt eingetragenen Artikel und über Artikel, die in den letzten Wochen häufig gesucht und gelesen wurden.
  • Die Suchalgorithmen wurden perfektioniert, die Suchfunktionen erweitert, es gibt eine erweiterte Expertensuche, mit deren Hilfe gezielt ein spezifisches Wort. Verknüpfungen verbinden zwei oder mehr Suchbegriffe miteinander: ODER und UND sind Boole’schen Operatoren aus der Mengenlehre: ODER bildet eine Gesamtmenge, UND eine Schnittmenge.
  • Ein Schlagwortkatalog wurde eingebaut: Er erlaubt eine sehr breite Suche nach einem bestimmten Thema, oder die Einschränkung einer Suche auf ein bestimmtes Sachgebiet.
  • Download: SMS-Mitglieder können alle Artikel der Chinesischen Medizin in der gesamten Länge kostenlos als pdf auf die eigene E-Mail-Adresse bekommen. Nichtmitglieder finden im Artikel einen Link auf die Verlagsseite, wo der Artikel käuflich erworben werden kann.
  • Die Literaturdatenbank der SMS ist eine qualifizierte Datenbank: Die darin enthaltenen Artikel sind bereits nach Relevanz ausgewählt und vorsortiert. Grundstock ist die SMS-Zeitschrift Chinesische Medizin (vormals Acta Medicinae Sinensis), dazu kommen ausgewählte Artikel aus dem Journal of Chinese Medicine, aus dem Journal of Traditional Chinese Medicine, The Lantern (Australien), und der Deutschen Zeitschrift für Akupunktur, es werden auch ausgewählte Artikel aus MedLine sowie weitere interessante Artikel und Kongressberichte hinzugefügt.
SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
Internationale Gesellschaft für
Chinesische Medizin e. V.

Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
E-Mail: sms@tcm.edu
Besuchen Sie uns auf Facebook.
Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
unserer Kurse und Angebote, zudem findet
immer ein anregender Austausch statt.
© 2017 SMS - Societas Medicinae Sinensis