Die Chinesische Medizin verbessert Ihr Wohlbefinden ...

Auch Sie als Patient können einen Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten. Eine Vielzahl der SMS-Kurse eignet sich für alle Interessierten, unabhängig vom Kenntnissstand über die Chinesische Medizin. 

Kursangebot

Hier finden Sie unser Angebot für alle Interessierten und Patienten. Sie können auch ohne bestimmte Vorkenntnisse in Chinesischer Medizin teilnehmen.

Fortlaufende Qigong- und Taiji-Kurse für Anfänger oder Fortgeschrittene

Abendkurse, wöchentlich

Die Bewegungstherapien Qigong und Taiji sind neben der Ernährungstherapie die wichtigsten therapeutischen Verfahren, die von den Patienten selbst durchgeführt werden können. Die fortlaufenden Kurse in Qigong bieten sich durch das regelmäßige, wöchentliche Üben besonders als Einstieg in diese Bewegungstherapie an.

Zu den Qigong-Kursen

Zu den Taiji-Kursen

SOMMERWOCHE Chinesische Lebenspflege – Qigong, Diätetik und Tuina

06. – 11. August 2017, im Chiemgau

 

Bei diesem einwöchigen Kurs in erholsamer, ländlicher Atmosphäre sollen Einblicke in alle wichtigen Bereiche der chinesischen Lebenspflege (Qigong, Diätetik und Tuina) vermittelt werden und wie sie ineinandergreifen.

mehr Informationen

Praktische Schwerpunkte sind:

    • Tägliches, intensives Qigong-Üben („Kranich“-Übungen sowie ausgewählte Übungen aus dem Yijin jing, dem „Klassiker zur Wandlung von Muskeln und Sehnen“, aus den Wudang-Bergen)
    • Einführung in die Selbstmassage und erste Anwendung von Tuina-Massagetechniken für Nacken, Schultern, Rücken und Augen
    • Zwei Nachmittage praktisches Kochen von schmackhaften diätetischen Rezepten nach den Prinzipien der chinesischen Medizin.

    Außerdem sind täglich etwa zwei Stunden den theoretischen Hintergründen der chinesischen Lebenspflege bzw. den verschiedenen Therapieformen im Rahmen der chinesischen Medizin vorbehalten.

     

    Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger als auch für all jene, die bereits eine der Therapieformen der chinesischen Medizin kennengelernt haben und nun Einblicke in die anderen Bereiche gewinnen möchten. Der Kurs umfasst 40 Unterrichtseinheiten, die zum Teil auf den jeweiligen Ausbildungszyklus angerechnet werden können. Außerdem werden für Ärzte CME-Punkte angerechnet.
    Um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf etwa 20 Personen beschränkt. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.

     

    Termin: 06. – 11. August 2017
    (Anreise Sonntagabend: Seminarbeginn 18 Uhr, Abreise Freitagmittag: Seminarende ca. 13 Uhr)

     

    Zeitplan:

    08–09 Uhr: Praktisches Üben von Qigong

    09–10 Uhr: Frühstück

    10–12 Uhr: Theorie

    12–15 Uhr: Mittagspause

    15–18 Uhr: Praktische Unterweisung in Selbstmassage/Tuina bzw. diät. Kochen

    18–19 Uhr: Abendessen 

    20–21 Uhr: Ruheübungen des Qigong


    Ort: Das ruhig gelegene und baubiologisch sanierte Seminarhaus mit wunderschönem Garten und Liegewiese ist ausschließlich für unsere Gruppe reserviert ist. Es liegt im nördlichen Chiemgau zwischen Wasserburg und Amerang. In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Badesee sowie zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge, Radtouren und andere Unternehmungen (www.seminarhaus-herberge.de, eine genaue Wegbeschreibung erhalten die Teilnehmer nach Anmeldung).

     

    Verpflegung: Zum reichhaltigen Frühstück des Hauses werden täglich frisch gekochte Gerichte nach den Richtlinien der chinesischen Diätetik angeboten. Zum Mittag- und Abendessen wird schmackhafte vegetarische Vollwertküche serviert und an zwei Abenden werden die selbstgekochten diätetischen Gerichte verspeist.

     

    Kursgebühren:

    Frühbucherpreis bis 30.04.2017: 570 Euro für SMS-Mitglieder, 690 Euro für Nichtmitglieder

    Ab 01.05.2016: 670 Euro für SMS-Mitglieder, 790 Euro für Nichtmitglieder

     

     

    Kursleitung:

    Dr. Ute Engelhardt unterrichtet seit 1978 Taiji, Qigong und chinesische Diätetik. Sie ist Schulleiterin der Offenen Schule und Vizepräsidentin der SMS. Veröffentlichungen u. a.: Chinesische Diätetik (1997, 2002), Die Klassische Tradition der Qi-Übungen (Qigong) (1987, 2. Auflage 1998), Theorie und Technik des Taijiquan (1981, 1993), Mitautorin Chinesische Medizin in der Augenheilkunde (2005, 2012), Leitfaden Qigong (2014), Rezepte der chinesischen Diätetik (2008).

     

    Dozentin für diätetisches Kochen: Barbara Nosse ist eine erfahrene Vollwertköchin, die schon zahlreiche Kurse zum diätetischen Kochen geleitet hat, Mitautorin: Rezepte der chinesischen Diätetik (2008).

     

    Dozentin für Tuina-Massage: Sabine Zeitler ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, abgeschlossene Tuina-Ausbildung bei Dr. John Zhou und Dr. Han Chaling. Seit 10 Jahren in eigener Praxis tätig mit den Therapieschwerpunkten TCM und Osteopathie.

     

    KURSFLYER

    SMS – SOCIETAS MEDICINAE SINENSIS
    Internationale Gesellschaft für
    Chinesische Medizin e. V.

    Franz-Joseph-Str. 38, 80801 München
    Telefon 089 20 08 36 91, Fax 089 80 04 76 81
    E-Mail: sms@tcm.edu
    Besuchen Sie uns auf Facebook.
    Dort erhalten Sie laufend News bezüglich
    unserer Kurse und Angebote, zudem findet
    immer ein anregender Austausch statt.
    © 2017 SMS - Societas Medicinae Sinensis